Gewerbeschule Schopfheim
info@gewerbeschule-schopfheim.de
Eine Schule des Landkreises Lörrach

Vollzeit – Berufsfachschulen

Wenn Du eine Berufsfachschule besuchst, erhältst Du neben einer erweiterten Grundbildung in Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskunde theoretischen Fachunterricht wie im ersten Ausbildungsjahr. Deine praktischen Fertigkeiten erlernst Du in den schuleigenen Werkstätten unter Anleitung unserer technischen Lehrer*innen.

Am besten ist es, wenn Du schon bei der Anmeldung einen Betrieb angibst, in welchem Du dein Praktikum (in der Regel ein Tag pro Woche) machen wirst.
Die Gewerbeschule Schopfheim bietet folgende Profile an:
• Holz
• Metall

Ansprechpartner: Kirsten Thiemann
(thiemann@gewerbeschule-schopfheim.de)


1-jährige Berufsfachschule Holztechnik (1BFZ)

In die Berufsfachschule Holz gehst Du vor allem dann, wenn Du Interesse am Umgang mit dem Werkstoff Holz hast und je nach Vorbildung entweder eine Ausbildung in der holzverarbeitenden Branche oder im Bereich Restauration anstrebst,
oder Dir handwerkliche Fähigkeiten für ein anschließendes Studium aneignen möchtest. Im Anschluss kann dann die Ausbildung als Schreinerin, Glaserin, Zimmerer/Zimmerin oder in einem anderen verwandten Beruf erfolgen. In der Regel wird dieses Vollzeitschuljahr als erstes Ausbildungsjahr von den Schreiner-Ausbildungsbetrieben anerkannt. Falls Du im Besitz einer Hochschulreife bist, dient Dir das Jahr an der Berufsfachschule Holztechnik als praktische Vorbereitung auf ein anschließendes Studium, z. B. Holztechnik, Innenarchitektur…

Ansprechpartner: Thomas Pöhlchen (poehlchen@gewerbeschule-schopfheim.de)


1-jährige Berufsfachschule Metalltechnik (1BFM)

Auch in der Berufsfachschule Metall finden sich vor allem Schülerinnen, die vorhaben, eine Ausbildung im Metallbereich zu durchlaufen. Dazu wird ihnen in diesem ersten
Jahr eine umfassende handwerkliche Grundbildung im Umgang mit Metall vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss kann die Ausbildung in den entsprechenden Betrieben
fortgeführt werden, z. B. als Konstruktionsmechanikerin, Metallbauerin oder Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Falls Du bereits die Hochschulreife besitzt, dient Dir das Jahr an unserer Berufsfachschule Metalltechnik als Grundlage für ein Studium im Bereich Maschinenbau, Fertigungstechnik oder ähnlichem.
Ansprechpartnerin:
Silvia Blattner (blattner@gewerbeschule-schopfheim.de)